Volkssternwarte Langwedel e.V.

> Startseite
> Sternwarte heute
> Neue Sternwarte
> Astrofotos
> Aktueller Himmel
> Himmelsereignisse
> Veranstaltungen
> Presseberichte
> Kontakt/Impressum
> Links

Sonderveranstaltung zum Bundesweiten Tag der Astronomie der VdS

Wir hatten unsere Sternwarte am 24. März ab 19:00 Uhr geöffnet und es kamen zahlreiche Besucher. Den spannenden Vortrag von Andreas Vogel über das Thema Wasser im Universum haben 35 Besucher mit großem Inresse verfolgt. Zahlreiche Fragen am Ende des Vortrages bekundeten das große Interesse an diesem Thema.

Besonders interessierten sich unsere Besucher für die wunderschöne Astro-Foto-Ausstellung, die von Mario Sonka und Andreas Kaczmarek ausgerichtet wurde. Mario Sonka ist noch nicht so lange Mitglied in unserem Verein. Umso mehr freuen wir uns über sein Engagement.

Vor allem freute sich Peter Kreuzberg, der zusammen mit Sandra Vogel die Kinder- und Jugendgruppe betreut, über den Besuch einiger AstroKids an diesem Abend! Vielen Dank für Euren Besuch!!


Regelmäßige Öffnungszeiten der Sternwarte und AstroKlönschnack

Die Sternwarte ist an jedem letzten Donnerstag eines Monat ab 19:30 Uhr geöffnet.

Der kommende AstroKlönschnack findet also folgerichtig am 31. Mai 2018 ab 19:30 Uhr statt. Wie immer laden wir alle interessierten Menschen hierzu ein.
Treffen in der Schule am Goldbach Block A. Die Tür kann geschlossen sein, dann bitte die die Telefonnummer wählen, die auf dem Hinweisschild steht; also Mobiltelefon mitbringen.

Und wie immer gilt: Das Wissen um den Himmel und die Sterne ist nicht die Hauptsache, sondern das Interesse an ihnen. Wir freuen uns auf Sie.


AstroKids-Gruppe:

Achtung: Treffen diesmal schon um 12:30 Uhr und zwar im Planetarium Bremen in der Werderstraße 73. Der Tag wie immer der letzte Samstag des Monats - also diesmal am 26. Mai 2018!

Rückblick: Wir trafen wir uns am 17. März um 15:00 Uhr in Lilienthal bei Bremen-Borgfeld. Dort besichtigten wir das historische Großteleskop "Telescopium" des Astronomen Johann-Hieronymus Schroeter aus dem Jahr 1793. Das berühmte und zu seiner Zeit größte Teleskop auf dem europäischen Kontinent wurde im Jahr 2015 wieder aufgebaut. Wir erfuhren seine Geschichte und enterten dann das Teleskop.

Wir hatten die Gelegenheit einen strahlenden Sonnentag zu erleben. Helmut Minkus von der AVL richtete das Teleskop auf die Sonne. Sonnenflecken waren leider keine zu sehen.

Bitte nur mit Sonnenfiltern in die Sonne schauen. Das große Teleskop hatte selbstverständlich auch einen entsprechenden Filter an Bord.

Bitte einmal winken für alle, die nicht da waren. Wie man sieht waren leider einige von Euch nicht dabei. Schade!!


Vorträge:

***** Die zweite Vortragssaison beginnt im kommenden Jahr 2018:

Termine 22. Februar 2018 und 26. April 2018 jeweils im Bürgersaal des Rathaushauses Langwedel um 19:30 Uhr


Vortrag am 26. April 2018 im Bürgersaal des Rathauses Langwedel

Archive der Vergangenheit - Kometen


Der Vortrag beginnt um 19:30 Uhr im Bürgersaal und ist wie immer kostenlos.

Die Wissenschaft hat bereits viele sehr spektakuläre und teure Weilraummissionen gestartet, um sie genauer unter die Lupe zu nehmen. Jene Himmelskörper, die uns hin und wieder aus den fernsten Tiefen unseres Sonnensystems besuchen und manchmal in ihrer leuchtenden Pracht am Himmel stehen - die Kometen.
Die Erforschung ihrer Herkunft und vor allem die Erforschung ihrer Beschaffenheit können uns Auskunft geben über die Entstehung unseres Heimatsystems und über die Urstoffe aus denen Sonne, Planeten und ihre Monde gemacht sind.
Die Wissenschaft erhofft sich durch die genaue Untersuchung des Materials aus dem die Kometen bestehen nicht zuletzt auch Erkenntnisse über die Entstehung des Lebens hier auf unserer Erde.
Wir berichten auch über die Heimat der Kometen und erfahren auf diese Weise etwas über die unglaubliche Größe unseres Sonnensystems.
Kommen Sie mit auf eine sehr weite Reise und erfahren Sie mehr über die Archive der Vergangenheit unseres Sonnensystems.

Referent: Peter Kreuzberg