Volkssternwarte Langwedel e.V.

> Startseite
> Sternwarte heute
> Neue Sternwarte
> Astrofotos
> Aktueller Himmel
> Himmelsereignisse
> Veranstaltungen
> Presseberichte
> Kontakt/Impressum
> Links

***** Regelmäßige Öffnungszeiten der Sternwarte und AstroKlönschnack

Grundsätzlich ist die Sternwarte an jedem letzten Donnerstag eines Monats anläßlich des AstroKlönschnacks ab 19:30 Uhr geöffnet. Hierzu treffen wir uns zunächst zum AstroKlönschnack im Jugendtreff hinter dem Neubau der Oberschule am Goldbach in der Suhrfeldstraße in Langwedel. Hierzu laden wir alle interessierten Menschen ein.

Sollte ein Termin nicht stattfinden, werden wir dies an dieser Stelle mitteilen.

Das Wissen um den Himmel und die Sterne ist nicht die Hauptsache, sondern das Interesse daran. Wir freuen uns auf Sie.


***** AstroKids-Gruppe:

Das nächste turnusmäßige Treffen ist am 26. Januar 15 Uhr im Jugendtreff hinter dem Neubau der Oberschule.


***** Rückblick:

Wir trafen wir uns am 17. März um 15:00 Uhr in Lilienthal bei Bremen-Borgfeld. Dort besichtigten wir das historische Großteleskop "Telescopium" des Astronomen Johann-Hieronymus Schroeter aus dem Jahr 1793. Das berühmte und zu seiner Zeit größte Teleskop auf dem europäischen Kontinent wurde im Jahr 2015 wieder aufgebaut. Wir erfuhren seine Geschichte und enterten dann das Teleskop.

Wir hatten die Gelegenheit einen strahlenden Sonnentag zu erleben. Helmut Minkus von der AVL richtete das Teleskop auf die Sonne. Sonnenflecken waren leider keine zu sehen.

Bitte nur mit Sonnenfiltern in die Sonne schauen. Das große Teleskop hatte selbstverständlich auch einen entsprechenden Filter an Bord.

Bitte einmal winken für alle, die nicht da waren. Wie man sieht waren leider einige von Euch nicht dabei. Schade!!


#### Neuer Vortrag ####

31. Januar 19:30 Uhr im Küsterhaus Daverden/ Kirchweg 31, 27299 Langwedel - direkt neben der Kirche:

"Ein himmlischer Rückblick auf das Jahr 2018" - Multimedia-Show der Volksternwarte Langwedel





Wie immer ist der Eintritt frei, stattdessen freuen wir uns über eine kleine Spende!

Wann haben Sie zuletzt unsere Milchstraße am Nachthimmel gesehen? Waren Sie schon mal bei Mondschein in einem andalusischen Oliven-Garten? Konnten Sie im letzten Sommer die totale Mondfinsternis verfolgen? - Diese und noch viel mehr Ereignisse haben die Hobby-Astronomen der Volkssternwarte Langwedel im vergangenen Jahr beobach-tet, fotografiert und in multimedialer Form aufbereitet.
Auch den Blick, den die Mitglieder der Volksternwarte durch ihre Teleskope auf Planeten, Nebel und Galaxien haben - meistens in kalten Nächten! - können Besucher bei dieser Gelegenheit in der "Guten Stube" nacherleben.

Teils animierte Fotografien werden in Überblendtechnik präsentiert sowie Zeitraffer-Sequenzen zur Verdeutlichung sehr langsamer Vorgänge dargeboten, erklärt und dabei passend musikalisch untermalt. Für eine rege Frage-Antwort-Runde mit dem Publikum im Anschluss ist ebenfalls genügend Zeit eingeplant.

"